us-wahlergebnisse

9. Nov. Präsidenten der USA gewählt. Der Jährige konnte sich im wohl schmutzigsten Wahlkampf in der amerikanischen Geschichte gegen die. 8. Nov. Washington (dpa) - Bei den vergangenen fünf Wahlen entschieden sich die US- Bürger dreimal für einen demokratischen und zweimal für. Donald Trump im Weißen Haus: Die USA haben sich um ihre Zukunft gebracht. Wie soll man als junger linker Amerikaner dieses Wahlergebnis bloß ertragen?.

Us-wahlergebnisse Video

Live: Die Menschen am Times Square erwarten Wahlergebnis – Wer wird neues Staatsoberhaupt der USA?

Aber auch hier gilt es, sich möglichst einige Abweichler unter den Abgeordneten leisten zu können. Insofern wird auch hier noch auf die 10 verbleibenden Sitze geschaut.

Die Ergebnisse stehen aus unterschiedlichen Gründen noch nicht fest. In einigen Fällen sind die Abstände so knapp, dass es auf wenige Stimmen ankommen wird.

In anderen Fällen müssen noch Tausende Briefwahlstimmen gesichtet und ausgewertet werden. In Kalifornien sind auch noch die Briefwahlstimmen gültig, die am Election Day per Post versandt wurden.

Es ist also nicht ausgeschlossen, dass der letzte verbleibende Sitz erst in der kommenden Woche feststehen wird.

Aber darauf wird es nicht mehr ankommen, zumindest nicht in Hinsicht auf die grundlegenden Mehrheitsverhältnisse im Repräsentantenhaus. Eingestellt von Thomas um Demokraten schaffen den Mehrheitswechsel im Repräsentantenhaus.

Republikaner verteidigen ihre Mehrheit im Senat! Der Liveticker bietet eine Kurzübersicht zum aktuellen Stand der Sitzverteilung, zwei detaillierte Übersichten mit aktuellen Auszählungsständen für die Wahlen zum Senat und Repräsentantenhaus sowie die wichtigsten News aus der Wahlnacht.

Alle Ergebnisse werden ständig aktualisiert. Zur aktualisierten Ansicht, die Seite bitte neu laden. Erläuterung zur Tabelle für den US-Senat: Die Republikaner benötigen 2 dieser 11 Sitze, um die Mehrheit zu halten.

Mehrheit ab 51 Sitze von Sitzen werden 35 neu gewählt. Da schreibt hier jemand "Trump Regierung. Ähnliches erzählt die ARD. Eine jagte die andere. Gegen die Abgabe von Lobhudelei?

Hätte Clinton dieselben Leute wie Trump gewählt, die Medien, leider auch die deutschen, würden sich vor lauter Lobhudelei überschlagen und wetteifern, Clinton für den Wirtschafts-Nobelpreis vorzuschlagen.

Was unsere Politiker mit ihrer liebedienerischen Politik erst erreichen wollen, haben Trumps Regierungsmitglieder von Hause aus.

Selbständigkeit durch Macht und Geld. Wes Brot ich es, des Lied ich sing, oder wie war das?? Trumps Regierung spart wenigstens die Lobbyisten ein, da sie selbst für sich sprechen können wäre das nicht auch gut für unsere Politik??

Ich habe liebe Milliardäre als Politiker, die kann man nicht bestechen und die brauchen sich auch nichts mehr zu ergaunern.

Dieser Herr Trump holt seine korrupten Selbstbedienungsmillionäre und -Milliardäre an seine Seite, um das Land auszuplündern.

Trump hat gegen das bestehende Establishment gehetzt auf Teufel komm raus. Jetzt holt er das Wall Street-Establishment rein! Die Lämmer haben sich den Wölfen der Wall Street selbst hingegeben.

Da beginnt man schon über das Wort Volksnähe nachzudenken. Das exquisite Kabinett gleicht einer Society-Party. Wo ist aber der Bezug zu den Wutbürger, die Trump so am Herzen liegen und die ihn gewählt haben.

Die globale Machtstruktur gegen die er wetterte sitzt nun in seinem Kabinett. Banker, Hedge-Fond-Manager und Investoren. Wenn all diese cleveren Jungs ihr Geld und Wissen in die Zukunft Amerikas investieren kann es nur aufwärts gehen.

Goldman Sachs entsendet vier ehemalige Manager in die Trump Regierung. Das Vermögen der neuen Truppe beläuft sich auf geschätzte 14 Milliarden Dollar und Amerika wird genau darauf schauen, wo da Interessenskonflikte entstehen.

Michael Flynn als verwirrt. Trump hat sich offensichtlich sehr gut überlegt, wen er wo hin geholt hat.

Nun bleibt abzuwarten, was er auf die Beine stellt. Ich bin da überaus zuversichtlich - Trump ist das Gegenteil von Merkel. Dieser Käse dürfte jetzt endgültig gegessen sein.

Also zurücklehnen und in eine nicht mehr so kriegerische Zukunft schauen. Und genüsslich beobachten, wie gewisse Politiker, welche im Wahlkampf nicht heftig genug gegen Trump hetzen konnten, jetzt mit ihm umgehen werden.

Wissen sie was das tragische an politischen Witzen ist? Fulci, da könnten Sie recht haben, denn bei Merkel mussten wir die leidvolle Erfahrung machen.

Trump kann Sie noch vom Gegenteil überzeugen. Ich wünsche ihm viel Glück. Neuauszählungen zu fordern, Druck auf Wahlmänner auszuübern und Weltkriege als Folge heraufzubeschwören steht Jouranlisten nicht zu.

Aber nicht so, wie Christus es am Kreuz sagte: Es ist vollbracht, Vater. Nein, ganz im Gegenteil, Trump lebt. Was er vollbracht hat, ist jedoch, entgegen allen Voraussagen und Hetzkampagnen sowohl im eigenen Land als auch weltweit, Clinton zu schlagen.

Und das ist durchaus eine Leistung, weil diese Frau nicht nur durch den noch amtierenden Präsidenten samt Ehefrau sondern so ziemlich allen Mitgliedern der amerikanischen Hochfinanz, wie beispielsweise Soros, bei ihrem Wahlkampf unterstützt wurde.

Ergebnisse und News im Überblick. Danke für Ihre Bewertung! Er verfügt wie Trump über keine politische Erfahrung- bestätigt.

Er wird Chefankläger und Justizminister - offiziell bestätigt. Das Amt des Gesundheitsministers wird der republikanische Abgeordneter und scharfe Kritiker des Affordable Care Act, "Obamacare", bekleiden - offiziell bestätigt.

Der ehemalige Neurochirurg wird künftig für Wohnungsbau und Stadtentwicklung zuständig sein - offiziell bestätigt. Die frühere Vorsitzende der Republikaner in Michigan und Bildungsaktivistin wird sich um das Erziehungs-Ressort kümmern - offiziell bestätigt John Kelly: Trumps rechtskonservativer Wahlkampfmanager wird Chefstratege im Kabinett des neuen Präsidenten - offiziell bestätigt.

Er wird das Amt des nationalen Sicherheitsberaters bekleiden - offiziell bestätigt. Sicher gewonnene Wahlmänner nötig: Clinton Maine 2nd Congressional District 1: T rump New Hampshire 4: Sie haben Javascript für Ihren Browser deaktiviert.

Aktivieren Sie Javascript jetzt, um unsere Artikel wieder lesen zu können. Familienunternehmen fit für die Zukunft. Best Ager - Für Senioren und Angehörige.

Fortschritte in der Neurologie. Suche Suche Login Logout. Nach seinem höchst umstrittenen Einreisestopp für Menschen aus einigen vorwiegend muslimischen Ländern will der amerikanische Präsident nun das Asylverfahren für illegale Migranten an der Grenze zu Mexiko beschneiden.

Ein bearbeitetes Video soll das beweisen. Doch es gibt Zweifel an der Echtheit. Donald Trump bleibt sich treu. Die Auseinandersetzung des Präsidenten mit einem Fernsehreporter bestätigte seine Gegner.

Die Welt ist wieder fast dort, wo sie vor dem Trump-Kim-Gipfel war. Der gegenwärtige Stillstand ist aber nur scheinbar weniger gefährlich als noch vor einem Jahr.

Vor allem die SPD tut sich mit Forderungen hervor, welche die ökonomische Tragfähigkeit und die gesellschaftliche Akzeptanz des umlagefinanzierten Rentensystems auf mittlere Sicht massiv gefährden.

Die Anhebung des Verteidigungshaushaltes will Andrea Nahles nicht unterstützen. Wirklich illusorisch ist es, mehr Selbständigkeit in Sicherheitsfragen zu wollen und sich gleichzeitig den Kosten dafür zu verweigern.

Annegret Kramp-Karrenbauer präsentiert sich als die Kandidatin der Parteimitte. Doch aus militärischen Bündnissen muss man keine supranationalen Projekte machen.

Nicht allein der Mangel an Unrechtsbewusstsein ist das Problem der deutschen katholischen Kirche, sondern vor allem das Fehlen einer Rechtskultur.

Wie es besser geht, zeigen die Würdenträger in Österreich. Dieser Abgang macht seine nicht unerhebliche Wirkung auf Politik und Öffentlichkeit nicht ungeschehen.

Donald Trump hat kein Geheimnis daraus gemacht, dass er Justizminister Sessions rauswarf, um Sonderstaatsanwalt Mueller schnell loszuwerden. Der Präsident nutzt aus, dass ihm die eigene Partei nach der Kongresswahl aus der Hand frisst.

Präsident der Vereinigten Staaten. Wenig erfreut ist die Tech-Branche über das Wahlergebnis. Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann. Datenveröffentlichungen sowie das fehlende Einwohnermeldewesen in den USA geben der im Artikel zitierten Wahlbeteiligungsquote einen weniger eindeutigen Charakter, als man das im deutschsprachigen Raum gewohnt ist. Das Wahlergebnis wird Anfang Januar durch den Kongress nach dessen erstem Zusammentreten festgestellt. Washington Post , vom 3. Ferner warb der republikanische Spitzenkandidat auch für einen Abbau von Subventionen und sprach sich gegen von Johnson geplante Fürsorgeprogramme, vor allem in den Bereichen Bildung und Gesundheit, aus. Trumps Sprachstil wurde nach einer vergleichenden computerlinguistischen Studie femininer eingeschätzt als der Hillary Clintons. Die letzten Wahlen haben Gouverneure bevorteilt. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Leider verweigern Sie uns diese Einnahmen. Wahlverhalten nach Siedlungsgebiet 3. Polk 1 Demokratische Partei. Donald Trumps Präsidentschaft begann mit seiner Amtseinführung am Der ehemalige Neurochirurg wird künftig für Wohnungsbau und Stadtentwicklung zuständig sein - offiziell bestätigt dpa Ben Carson soll Minister für Wohnungsbau werden. TV-Duell der Beste Spielothek in Stadensen finden The Western Palatinate, including Kallstadt, remained Bavarian until after the end of World War IIwhen the German states were formally reorganized after becoming virtually defunct under the Nazi regimewhen Kallstadt belonged to the Gau Westmark. Truman Beste Spielothek in Wundersleben finden, John F. Seine Republikaner verlieren bei den Kongresswahlen die Mehrheit im Repräsentantenhaus, können den Senat aber verteidigen. Februar Vorwahlen Nevada Republikaner: Seit Roosevelt war er nach Lyndon B. InCoupon code for captain jack casino was first mentioned in records as Cagelenstat. Doch erst am Colin Powell says he will vote for Hillary Clinton — as it happened. Der Ex-General wird Heimatschutzminister. One casino starburst erfahrung einigen Fällen sind die Abstände so knapp, dass es auf wenige Stimmen ankommen wird.

Us-wahlergebnisse -

Es gibt Versuche, dieses Wahlsystem zu reformieren. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Zu Beginn der Wahlnacht sind die Swing States grün gefärbt, alle anderen orange. Fakten und Inhalte spielten kaum eine Rolle. Die Wahlprozedur ist, dass jeder Staat eine Stimme hat. Al Gore hatte eine halbe Million Wähler mehr auf seiner Seite.

Im Juni kündigte er an, über ein Executive Privilege Kindern von illegalen Immigranten ein Bleiberecht von 2 Jahren zu ermöglichen, sofern diese zum Zeitpunkt der Einwanderung nicht älter als 16 Jahre waren bzw.

Damit setzt er einen Teil des Dream Act durch. Zehn Staaten, vorwiegend im Nordosten, verloren insgesamt zwölf Wahlmänner; acht Staaten im Süden und Westen gewannen diese hinzu.

Acht Bundesstaaten, die von Obama gewonnen wurden, verloren insgesamt zehn Wahlmänner, während drei Bundesstaaten vier Wahlmänner hinzugewannen.

Von den Staaten, die an John McCain gingen, gewannen fünf Bundesstaaten insgesamt acht Wahlmänner hinzu, während zwei Bundesstaaten jeweils einen Wahlmann verloren.

Konnte Obama die Wahlen noch mit Eine Reihe Parteien hatte einen eigenen Kandidaten nominiert. Dies geschah auf Nominierungsparteitagen, bei denen aus den parteiinternen Bewerbern ein Kandidat gewählt wurde.

Zudem gab es eine Reihe von unabhängigen Kandidaten. Da es sich bei der Wahl um 51 Einzelwahlen handelte, die parallel stattfanden, gab es auch kein gleichförmiges Wahlrecht.

Jeder Staat bestimmte, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um als Kandidat auf dem Stimmzettel genannt zu werden. Diese waren nicht auf dem Wahlzettel vertreten, aber es gab ein leeres Feld, in das man den Namen eines solchen Kandidaten hineinschreiben konnte.

Insgesamt 20 Parteien hatten Kandidaten aufgestellt. Jedoch standen nur fünf Parteien in genügend Bundesstaaten auf dem Wahlzettel bzw.

Allerdings hatten nur vier von diesen einen Kandidaten nominiert. Americans Elect hatte zwar Zugang zu Stimmzetteln in Staaten mit insgesamt Wahlmännern, nominierte aber keinen Kandidaten.

Kein unabhängiger Kandidat konnte theoretisch die Mehrheit der Wahlmännerstimmen gewinnen. Unter den zahlreichen unabhängigen Kandidaten gab es nur neun, die in mindestens einem Bundesstaat auf dem Wahlzettel standen.

Damit gab es nur sechs Kandidaten, die rein rechnerisch genügend Wahlmännerstimmen hätten erreichen können, um Präsident zu werden.

Obama und Romney waren die einzigen Kandidaten, die in allen Staaten sowie dem District of Columbia antraten.

Alle Parteien veranstalteten Parteitage, um ihre Kandidaten zu bestimmen. Bewerber um die Präsidentschaftskandidatur stellten Kandidaten auf, die dann an sie gebunden waren.

Hierdurch entschieden die Vorwahlen, wer für die jeweilige Partei antrat. Folgende Personen bekundeten ihre Kandidatur für die Republikanische Partei öffentlich in Klammern die Daten, wann sich die Kandidaten wieder aus dem Rennen zurückzogen:.

Romney wurde auf dem Republican National Convention vom August in Tampa Florida offiziell zum Präsidentschaftskandidaten gekürt.

Wenn es den einen Bundesstaat mit knappen Wahlergebnissen gibt, dann ist es der Sunshine State. Wieder einmal kommt auf es auf jede einzelne Stimme an.

Aktuell liegt der Republikaner Rick Scott noch mit Dabei sind insgesamt 8. Der Vorsprung ist zuletzt weiter gesunken.

Die Medienanstalten sind sich nicht einig, ob Scott bereits als Sieger erklärt werden kann. Unabhängig davon, wie diese drei Sitze letztlich verteilt werden, steht die Mehrheit der Republikaner im Senat.

Dennoch wäre es für die Republikaner und Donald Trump schon ein Ärgernis, wenn sie weiterhin auf jegliches Abweichen bei Abstimmungen im Senat Rücksicht nehmen müssten.

Ein Vorsprung von 54 zu 46 wäre da schon komfortabler. Ich denke auch, dass es letztlich mindestens 53 Sitze für die Republikaner sein werden.

Im Repräsentantenhaus sind auch keine wesentlichen Änderungen mehr zu erwarten. Die Demokraten haben ihre Mehrheit sicher.

Mit zu Sitzen ist der Vorsprung ordentlich. Aber auch hier gilt es, sich möglichst einige Abweichler unter den Abgeordneten leisten zu können.

Insofern wird auch hier noch auf die 10 verbleibenden Sitze geschaut. Die Ergebnisse stehen aus unterschiedlichen Gründen noch nicht fest.

In einigen Fällen sind die Abstände so knapp, dass es auf wenige Stimmen ankommen wird. Fortschritte in der Neurologie.

Suche Suche Login Logout. Die Politik will die Organisation der Organspende neu regeln. Drei erfahrene Mediziner sprechen darüber, wie sinnvoll das ist — und warum ihr Berufsstand dringend Vertrauen zurückgewinnen muss.

Die AfD will, dass das Verfassungsgericht eingreift. Aber fürs Erste war Seehofer schneller. Seit mehr als einem halben Jahr fällt der Ölpreis wieder unter die wichtige Marke.

Den Kunden an den Zapfsäulen hat das bislang noch nicht geholfen — doch das könnte sich ändern. Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut. Bitte wählen Sie einen Newsletter aus. Folgende Karrierechancen könnten Sie interessieren:

Magath leidet, weil der HSV ihn nicht will Kommentare 1. Welche Wählergruppen haben für Trump gestimmt? Es bedarf einiges an präsidentieller Selbsttäuschung, um badminton bensheim solches Wahlergebnis zum Sieg umzudeuten. Sie promo 777 casino sich vor einer strengeren Regulierung, besonders im Datenschutz und in der Internetsicherheit. Clinton war als Favoritin in die Wahl gegangen. Der Wahlkampf gilt als einer der härtesten und schmutzigsten der amerikanischen Geschichte. Eine erhöhte Unsicherheit um die US-Politik dürfte bleiben. Utah District of Columbia. Im November trat er der Demokratischen Partei bei. Republikaner Pataki verzichtet auf Kandidatur. Ob rbl bvb in zwei Jahren allerdings auch das Präsidentenamt zurückerobern können, ist offen. Aber einen solchen Erfolg werden die Demokraten Trump kaum gönnen, deshalb wird das wohl nichts. Doubledown casino codes for may 2019 die Steuerzahler entlastet werden wie Trump sagte - oder sind wichtige Aufgaben des Staates nur durch höhere Steuern für Besserverdienende zu finanzieren wie Clinton sagte? Dezember durch eben jenes Gremium insgesamt sieben abweichende Stimmabgaben.